M-TEC Wärmepumpensysteme

Seit mehr als 4 Jahrzehnten entwickelt und produziert M-TEC Wärmepumpensysteme. Die in Österreich hergestellten Produkte gehören zu den effizientesten Energielösungen am Markt und sind europaweit mehr als 6.000 Mal im Einsatz. Als Effizientes Zuhause arbeiten wir seit Jahren mit M-TEC zusammen und machen als zertifizierter Partner in Hessen österreichische Top-Technologie auch für Ihr Eigenheim nutzbar.

Ob Erdwärmepumpe, Luftwärmepumpe oder Grundwasserwärmepumpe – Qualität und Service aus Oberösterreich werden auch Sie mit ihrer Effizienz und Leistungsfähigkeit überzeugen.

Wärmepumpen, das natürliche Energiebündel

Wärmepumpen nehmen von natürlichen Wärmequellen wie Erde, Wasser oder Luft Wärme mit geringer Temperatur auf. Diese Wärme wird durch die Wärmepumpe auf eine höhere Temperatur wird von der Heizung genutzt und sorgen so effizient für ein perfektes Raumklima. Und das ohne Belastung der Umwelt durch Ausstoß von Schadstoffen oder den Verbrauch fossiler Brennstoffe. M-TEC Wärmepumpen sorgen so das ganze Jahr speziell in Verbindung mit Photovoltaik für eine unabhängige Energieversorgung.

Die patentierte CO2-Tiefensonde von M-TEC ist die effizienteste Form der Erdwärmenutzung, die es derzeit gibt.

Die Energie aus der Tiefe des Erdreichs wird dabei kostenlos und ohne Umwälzpumpe an die Erdoberfläche befördert. Das lohnt sich, denn in 80 m Tiefe herrschen konstante Temperaturen von etwa 13 °C. Im Gegensatz zu anderen Energiequellen, wie beispielsweise Luft, ist diese Temperatur völlig wetter- und jahreszeitunabhängig.

Bei Erdwärmesonden zirkuliert eine frostsichere Flüssigkeit, die Sole, in einem geschlossenen Kreislauf durch ein Kunststoffrohr

Eine Erdwärmesonde benötigt nur eine geringe Grundstücksfläche. Da ab einer Tiefe von 10 Metern die Temperatur das ganze Jahr über nahezu konstant und damit von saisonalen Schwankungen unabhängig ist, ist die Erdwärmesonde insbesondere im Winter bei tiefen Temperaturen sehr effektiv.

Reduzierte Heizkosten bei wenig Fläche: Durch Sonne, Regen und geothermische Energie wird Ihr Garten wie ein Energiespeicher immer wieder aufgeladen und steht Ihnen Jahr für Jahr kostenlos zur Verfügung.

Flächkollektoren arbeiten mit einem horizontalen Rohrsystem in der Erde, das ähnlich einer Fußbodenheizung in Schlangen in etwa 1,3 m Tiefe verlegt ist. Die benötigte Kollektorfläche hängt vom Wärmebedarf des Gebäudes und der Wärmeleitfähigkeit des Erdreiches ab. Bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus-Neubau beträgt sie etwa das Eineinhalbfache der Heizfläche.

Erdwärmekörbe sind eine neue Methode zur Gewinnung geothermischer Energie für Heizungs- und Kühlungszwecke.

Sie sind eine Alternative zur Tiefenbohrung bei kleineren Heizleistungen oder dort, wo für Tiefenbohrung keine Bewilligung erhalten werden kann. In Verbindung mit unserer Wärmepumpe WPS26 sind nur 3 Erdwärmekörbe und somit eine Gartenfläche von rund 130 m2 nötig. Erdwärmekörbe sind bei fast allen Gegebenheiten, allen Bodenbeschaffenheiten und sogar bei Hanglagen einsetzbar.

Luftwärmepumpen beziehen die Energie für die Beheizung Ihres Hauses aus der Umgebungsluft.

Diese werden vor allem dann eingesetzt, wenn Erdwärmepumpen nicht möglich bzw. wirtschaftlich sinnvoll sind. Der Wirkungsgrad einer Luftwärmepumpe hängt maßgeblich von der Umgebungstemperatur (je höher desto besser) ab. Unsere Luftwärmepumpe sind perfekt auf die klimatischen Bedingungen unserer Regionen eingestellt. Sie machen schon kleine Unterschiede nutzbar.

Ist Grundwasser in geeigneter Tiefe und in ausreichender Menge vorhanden, haben Sie damit eine hervorragende Wärmequelle.

Die Temperatur liegt konstant zwischen 7 und 12 °C. Durch die konstante Temperatur des Grundwassers können Sie selbst bei tiefsten Außentemperaturen höchste Wirkungsgrade erreichen. Speziell für kleine Grundstücke geeignet: Die beiden Brunnen benötigen wenig Platz


Die M-TEC Erdwärmepumpe in den Leistungsgrößen von 2-76 kW durch Kaskadierung möglich

So reduzieren Sie Ihre Heizkosten um bis zu 50% gegenüber fossilen Heizsystemen. Mit einem geprüften Jahreswirkungsgrad von 5,81 zählt die M-TEC Erdwärmepumpe zu den Besten ihrer Klasse. Setzen auch Sie auf Erdwärme, als Energielieferant für Generationen.

    • Patentierte CO2-Tiefensonden, bei denen die im Erdreich gespeicherte Energie, völlig kostenlos und ohne Einsatz einer Förderpumpe, an die Erdoberfläche transportiert wird
    • Wärmeträgermedium CO2 ist ein natürliches Kältemittel und somit 100 % umweltneutral
    • Zusätzlich auch nutzbar mit den Wärmequellen Tiefenbohrung, Grundwasser sowie Flächenkollektoren
    • Design und Produktion „Made in Austria“ gibt Sicherheit und ein gutes Gefühl für Jahrzehnte
    • Bei Neuanlagen ist passiv/aktiv Kühlen möglich
    • PV-Überstromoptimierung bereits enthalten

Die M-TEC Luftwärmepumpe in den Leistungsgrößen von 4 – 136 Kw durch Kaskadierung möglich

Die M-TEC Luftwärmepumpen sind perfekt auf die klimatischen Bedingungen unserer Regionen eingestellt. Bauart und Technologie machen sie auch bei tiefen Temperaturen zu einem perfekten Wärmespender. In den beiden Bauformen Luftwärmepumpe Split 4-17 KW und Luftwärmepumpe Kompakt 4-26 KW

  • Das Modell „Kompakt“ vereint Verdampfer und Wärmepumpe in einem. Dadurch ist kein Technikraum notwendig
  • Die M-TEC Luftwärmepumpen Split erhalten Sie seit Herbst 2017 in den Baugrössen modulierend von 4-11kW und 6-17 kW
  • Perfektes optisches Design für die Außenaufstellung
  • Sehr leiser Betrieb mit Super Silent Mode
  • Einwandfreie Funktion bis unter -20 °C möglich
  • Auch zum Kühlen verwendbar
  • Unsere Luftwärmepumpen können aktiv ohne Aufpreis kühlen
  • PV-Überstromoptimierung bereits enthalten

M-TEC Grundwasserwärmepumpe in den drei Leistungsgrößen 3-8 kW, 4-12 kW und 6-19 kW, durch Kaskadierung erweiterbar auf bis zu 72 kW

Grundwasser in geeigneter Tiefe und in ausreichender Menge bietet eine hervorragende Wärmequelle. Durch den geringen Platzbedarf ist die M-TEC Grundwasserwärmepumpe auch für kleine Grundstücke bestens geeignet.

    • Benötigt wenig Platz und ist dadurch ideal für kleine Grundstücke
    • Auch zum Kühlen verwendbar
    • Die M-TEC Grundwasserwärmepumpe verwandelt durch ihre spezielle Leistungsregelung aus einer Kilowattstunde Strom – fünf bis sechs Kilowattstunden Heizenergie
    • aktiv / passiv Kühlen möglich
    • PV-Überstromoptimierung bereits enthalten

Effizientes Zuhause und M-TEC: Eine Partnerschaft mit viel Energie  

Die M-TEC, mit Firmensitz in Oberösterreich, ist ein “Green-Tech”-Unternehmen mit dem Fokus auf der Entwicklung und Produktion von hocheffizienten Wärmepumpen. Als Spezialist für intelligente Steuerungstechnologie und ein nachhaltiges Energiemanagement entwickelt M-TEC systemübergreifende Lösungen für Heizung, Kühlung, Lüftung, Warmwasserbereitung, Photovoltaik und Solarthermie.

Seit rund 40 Jahren forscht, entwickelt und realisiert M-TEC gemeinsam mit seinen Partnern effiziente Lösungen.

Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.mtec-systems.com/